Vereinsmeisterschaften 28.05.2016

Für viele das Highlight des Jahres, gilt es doch, sich mit den Eidgenossen zu messen. Da bekommen jahrzehntelange Trainingsduelle das I-Tüpfelchen, denn Trainingsduelle sind für den A****, wenn es um was geht, DAS gilt.

Einmal Vereinsmeister sein! (Ist fast wie Hamburger Meister.)

Kruse und Grabsch nicht dabei, so ging die Chancenverteilung auf viele über, wäre da nicht “der Neue” gewesen. Beteiligung: Super. Eigenversorgtes Buffet: Super. Getränkeangebot: Super. Stimmung: Super. Spielmodus: Der Anstrengendste aller Zeiten.

Unter 40 Sätzen ist wohl kaum jemand nach Hause gegangen, die vorderen Plätze haben fast 80 Sätze…

Damen und Herren spielten gemeinsam, was bei 4 Damen auch Sinn machte.
Somit fast 40 Teilnehmer auf 8 Gruppen verteilt.
Doppeltes KO-System, nach den Gruppen dann erst noch 4 Gruppen mit je 5 Doppelpaaren, danach die Doppel im einfachen KO-System. Continue reading

Organisatorisches im Mai 2016

Liebe Sportfreunde,

wegen Maurerarbeiten ist die Sporthalle am Timmerloh vom 17.05. – 22.05. gesperrt.
Es kann dann weder Jugend – noch Erwachsenentrainig stattfinden.

Termine:

28.05. Vereinsmeisterschaften mit anschließendem Saisonabschluss, Beginn 10:00 Uhr
29.05. Eltern – Kind – Turnier, Beginn 10:00 Uhr

09.05. Mannschaftsführersitzung im Jugendraum Lüttkoppel, Beginn 19:00 Uhr
01.06. Spartenversammung im Clubheim Lüttkoppel, Beginn 19:00

Über eine zahlreiche Beteiligung würde ich mich freuen!

Gruß Olaf.

Vereinsmeisterschaften 2015

Am sonnigen 06. Juni 2015 fanden sich 30 aktive Spielerinnen und Spieler zur Vereinsmeisterschaft im Timmerloh ein. Ja, auch Spielerinnen – jedoch nur vier!

GVM

Woran mag es wohl gelegen haben? Zu schönes Wetter für Tischtennis? Andere Termine? Oder die Befürchtung, man könne die Spitzenspielerinnen ja sowieso nicht schlagen?

Letzteres sollte man nicht gelten lassen. Auch bei den Herren waren einige Spieler aus den unteren Mannschaften angetreten, um „die Guten wenigstens zu ärgern!“ Außerdem war es sehr unterhaltsam, die hochklassigen Ballwechsel in den Finalrunden anzuschauen.

Zum Sportlichen: Continue reading

Hinserie 2014/15

Bei uns hieß es: „auf zum zweiten Jahr in der 2. Bezirksliga“
- dieses Mal in einer neuen Staffel. Unser Ziel: natürlich der Klassenerhalt
und –man darf ja hoffen – wenn es gut läuft vielleicht doch einen Platz in der
ersten Tabellenhälfte oder gar ein Aufstiegsplatz???

Leider fing die Saison dann jedoch recht durchwachsen an.
Verletzungsbedingt, sowie arbeits- und urlaubstechnisch konnten wir nicht immer
in Best-Besetzung antreten. So wechselten sich Sieg und Niederlage immer wieder
ab und wir starteten insgesamt mit vier Siegen und vier Niederlagen, was uns
noch eher in der unteren Tabellenhälfte platzierte.

An dieser Stelle noch vielen Dank an alle Spielerinnen der
zweiten und dritten Mannschaft, die teilweise sogar sehr kurzfristig bei uns
eingesprungen sind und uns immer tatkräftig unterstützt haben!

Verletzungen überwunden und inzwischen gut eingespielt
konnten wir die letzten drei Spiele mit 7:2, 7:0 und 7:0 für uns entscheiden
und uns so den 5. Tabellenplatz sichern.

Am kommenden Dienstag steht das nächste Pokalspiel an und
dann heißt es ab in die „Weihnachtsferien“ bevor wir im Januar wieder angreifen
und vielleicht ja noch ein paar Plätze nach oben gut machen.

Jenny

Bericht über die Vereinsmeisterschaften 2014 von Julia Kupfer

Vereinsmeisterschaften 2014

9.30 Uhr, Sonntagmorgen, Ferienbeginn. Langsam versammeln sich die Teilnehmer in der Sporthalle am Timmerloh. Auf dem Spielplan heute: Die Vereinsmeisterschaften der Damen und Herren 2014. Beim Betreten der Halle wird die Stimmung der Spieler schnell spürbar: während einige noch sichtlich gegen die Müdigkeit ankämpfen und diese mit bereitgestelltem Kaffee vertreiben wollen, sind andere schon vollkommen konzentriert und spielen sich an einer der zehn Platten ein. Continue reading

Vereinsmeisterschaften 2014

Hamburg, 05.02.2014

SCALA Vereinsmeisterschaft
2014

Hallo liebe Freunde des Zelluloidballs,
Euer Vorstand lädt zur Vereinsmeisterschaft 2014 ein!
Stattfinden wird dieses großartige Ereignis
am Sonntag den 02.03.2014 um 10 Uhr im „Tischtennistempel“ zu SCALA, in unserem Timmerloh 32.

Wir werden folgende Konkurrenzen anbieten um die würdigen Vereinsmeister zu krönen:

-Damen Einzel
-Damen Doppel
-Herren Einzel
-Herren Doppel
-Mixed Doppel

Die Doppelpartner sind bitte im Vorfeld zu finden und bei der Meldung mit anzugeben!
Die Halle wird ab 9 Uhr zum Einspielen geöffnet sein! Continue reading

Ein langer Abend im Foorthkamp

Am Mittwochabend war bei uns die Mannschaft aus Schnenefeld zu Gast und es wurde ein sehr spannender und langer Abend. Bereits die ersten beiden Doppel wurden jeweils in fünf Sätzen ausgetragen. Unser erstes Doppel Lenniger/Steinmeyer lag zunächst 2 zu 0 hinten gewann dann jedoch die nächsten drei Sätze. Das zweite Doppel Kupfer/Siveke machte es genau andersherum und gewann die ersten beiden Sätze, gab aus Spannungsgründen die nächsten beide Sätze ab, um im fünften Satz das Spiel dann für sich zu entscheiden. Continue reading

Spannender Saisonauftakt der ersten Damenmannschaft

von Jennifer Doerkopf :

Bereits letzten Mittwoch startete unsere Saison mit dem ersten Pokalspiel auswärts gegen Oberalster. Es ergab sich ein relativ ausgeglichenes Spiel mit 2 Spielen über 5 Sätze, die wir beide für uns entscheiden konnten. Vor den letzten beiden Doppeln hatten wir uns bereits eine 6 zu 4 Führung herausgespielt und nach einem gewonnen und einem verlorenen Doppel endeten wir  mit einem 7 zu 5 Sieg, bei den Sätzen sah man mit 23 zu 22 Sätzen wie knapp und spannend es teilweise war. Continue reading