Bericht: SCALA Jugend-Saisonauftakt-Turnier 26-08-2018

Die Sommerferien sind vorbei und die neue Saison steht in den Startlöchern! Doch bevor die Punktspiele wieder voll durchstarten steht etwas Neues an: Das “SCALA Saisonauftakt-Turnier” der Jugend. Ein Vereins internes noch nie zuvor da gewesenes Format! 16 Schüler, Jungen und Mädchen haben sich angemeldet, 3 mussten krankheitsbedingt allerdings kurzfristig absagen. Alle anderen 13 sind, erwartungsvoll, vollständig und pünktlich im Foorthkamp 42 erschienen.


Unter unserer Leitung wurde das Spielsystem vorgestellt:

Drei Leistungsgruppen a 5-4 Spieler spielen in Hin- und Rückspiel ihre eigene Mini-Meisterschaft aus. Gespielt wird an 4 Tischen mit dem jetzt schon standardmäßigen Plastikball.

10:10 Uhr – Mögen die Spiele beginnen!

Modus JEDER gegen JEDEN in seiner Gruppe.

Trotz starken Leistungsunterschieden zwischen den Gruppen ist jede Gruppe für sich selbst mit so-gut-wie gleichstarken Spielern besetzt und das wird auch den Zuschauern (Eltern, Spielern aus dem Herren und Damenbereich) bei den ersten Begegnungen sofort klar! Spannende Ballwechsel und packende Spielverläufe begeistern das Publikum und lassen nichts zu wünschen übrig!

12:00 Uhr – Die Hinrunde wird fast auf den Schlag zur Mittagspause abgeschlossen. Die ausgepowerten Kids wissen es schon – und können kaum die letzte Begegnung abwarten – denn es wird HOTDOGs geben!!!

13:00 Uhr – Frisch gestärkt geht es in die Entscheidungsrunde. REVENGE lautete die Devise – Etliche Spiele werden über Entscheidungssätze gedreht oder verlaufen genau andersherum wie im Hinspiel und die Ränge werden neu vergeben.

15:30 Uhr – Alle sind verschwitzt, es wurde gejubelt und es sind Tränen gefallen; aber 44 Spiele sind geschafft!

Die Sieger stehen fest und werden geehrt:

Gruppe A
  1. Lisa Peters
  2. Michael Huhn
  3. Marek Linne
  4. John Drigalla
  5. Leif Kendelbacher
Gruppe B
  1. Fides Münstermann
  2. Lasse Kendelbacher
  3. Shana Sharifzadeh
  4. Simon Paegel
Gruppe C
  1. Kevin Campen
  2. Fitz Borgert
  3. Maximilian Muhs
  4. Silas Petersen

Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und die ersten 3 Plätze erhielte kleine Sachpreise. Alles in allem wurde das Turnier super angenommen und hat Allen viel Spaß gemacht. Wir haben viel Positives Feedback erhalten, sodass wir dieses Turnier mit Sicherheit nächstes Jahr weiterverfolgen werden.

__________

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, bei den Eltern für die Kuchen- und Snack-Spenden, bei der Spartenleitung und allen Helfern die dieses Event möglich gemacht haben, für einen tollen Tag und für die tatkräftige Unterstützung bei der Organisation!

Viele liebe Grüße

Janina & Kevin