Nachruf Gert Groth

Gert GrothAm 10.12.2015 verstarb völlig unerwartet unser Sportfreund Gert Groth an einem Herzinfarkt.
Gert war über 30 Jahre Mitglied unserer Sparte und auf Grund seiner sportlichen Einstellung und kämpferischen  Art ein überaus angenehmer “Gegner” am Tischtennistisch.
Niemals wurde nach einem Match behauptet, der Gegner hätte nur Glück gehabt – nein, die Leistung des Gegners wurde stets gewürdigt.

Aber auch außerhalb der Sporthalle war Gert ein sehr angenehmer Partner, egal was man gerade gemacht hat.
Sei es in der Halle oder am Grill, wenn Gert dabei war, konnte man davon ausgehen, dass es ein angenehmes Treffen wird.

Wir werden Gert, der mit nur 59 Jahren von uns gegangen ist, ein ehrendes Andenken bewahren.
Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Marion sowie seiner Familie.