SCALA 1 – 10:0 Punkte

Hallo Zusammen,

am Freitag fand die von vielen erwartete Spitzenpartie in der 1. Landesliga  bei Bramfeld II statt. Beide Vereine kämpften in Bestbesetzung im direkten
Duell um die Tabellenspitze! Etwa 15 Zuschauer hatten ihren Spaß!

Die Doppel begannen hochklassich. Andre/Martin vs. G.Liebers/ Hoffmeyer: 3:2 in
einem sehenswerten Spektakel toller Bälle!

Lars/Michi vs. Köhn/ Funke: 0:3 verlor unser Doppel 1!

Grabschi/Christian vs. P. Liebers/ Papenfuß:3:2 nach herrlichen rechts-links Kombinationen.

2:1

Mit einem engen Vorsprung und Rückenwind aus dem Doppel konnte Christian den bis
dahin ungeschlagenen Köhn 3:2 bezwingen. Die RH war eine sichere Waffe.
Andre 4:4 verlor leider mit 0:3 gegen Hoffmeyer 4:4:!

3:2

Die in dieser Saison wesentlich für den Höhenflug verantwortliche Mitte bestehend
aus Lars 6:2 und Michi 6:2 konnte erneut souverän punkten. Lars in einem
gewohnt offensiven Spiel gegen P. Liebers…etliche ansehnliche Bälle im
highspeed Format! 3:2 für Lars! Michi schnappte sich den anderen Bruder und
konnte ihn mit seinem China 25 Euro ohne Porto Holz im Samba-Schritt 3:1
zerlegen.

5:2

Ein weiterer Grundstein für die Umsetzung des Ziels, Aufstieg in die HH-Liga, ist
Grabschi! 7:1 steht er da und spielt wie ausgewechselt! Bock, ohne gejammer -
super Bälle in HD Qualität!  3:0 locker und leicht gg. Funcke?  der
zuvor 3:1 Stand. Appel spielte solide ein 3:2 gg. Papenfuß nach Hause und
rechtfertigte seinen Einsatz Virus Björni! Der sei hier auch nicht unerwähnt,
versorgte er doch die Mannschaft mit Würstchen, 1 Kg Haribo und 3 Flaschen
jagermeister!

7:2

Andre unterlag leider Köhn am Ende vergleichsweise deutlich mit 1:3. Es fehlt derzeit
ein wenig die Spritzigkeit und Sicherheit die Gegner zu beherrschen. Christian
war heiß an diesem Abend und wollte die Vorentscheidung gg. Hoffmeyer.Pararell
startete Lars gegen G. Liebers. Die Sicherheit für mich, Lars am 2. Tisch für
den 8. Punkt zu sehen gab Antrieb. Er durchschoss die Segel von Liebers mit 3:0
nach belieben und sorgte damit für die Vorentscheidung. Ich führte 2:0 recht
souverän, brach dann etwas ein bis auf 2:2 und 2:8 im Fünften Satz. Was dann
folgte durfte Kevin leider nicht auf Kamera aufnehmen. Ich machte 8 Punkte in
Folge und bezwang hoffmeyer verdient mit 3:2!

9:3 in Bramfeld! Hammer Spiel mit vielen tollen Bällen, Spannung und voller
Konzentration auf ein gemeinsames Ziel: SCALA 1 in der HH-Liga 2014!

Christian für SCALA1

Comments are closed.